Greg Vaughan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

James Gregory Vaughan Jr. (* 15. Juni 1973 in Dallas, Texas, USA) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und ehemaliges Model.

Vaughan wurde in Dallas, Texas geboren und wuchs auch dort auf. Schon kurz nach seinem Highschoolabschluss modelte er in Italien für den Designer Giorgio Armani. Im Anschluss daran auch für Ralph Lauren, Banana Republic, Tommy Hilfiger und Gianni Versace.

Von 2003 bis 2009 spielte Vaughn in der Seifenoper General Hospital die Rolle des Lucky Spencer; 2009 übernahm der ursprüngliche Darsteller des Lucky Spencer, Jonathan Jackson, die Rolle wieder.[1]

Vaughan ist seit dem 4. Juni 2006 mit der niederländischen Schauspielerin Touriya Haoud verheiratet. Das Paar hat seine drei Söhne in den Jahren 2007[2], 2010[3] und 2012[4] bekommen.

Filmographie[Bearbeiten]

Gastauftritte[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dan J. Kroll: Greg Vaughan out as Jonathan Jackson returns to General Hospital. soapcentral.com, 29. September 2009.
  2. Greg Vaughan and Touriya Haoud introduce Jathan James (english) Celebrity Babies. 30. September 2007. Abgerufen am 21. September 2012.
  3. Greg Vaughan and Touriya Haoud’s Baby Boy Arrives (english) Celebrity Babies. 20. Januar 2010. Abgerufen am 21. September 2012.
  4. Jenny Schafer: Greg Vaughan & Wife Welcome Baby No. 3: Landan Reid (english) celebritybabyscoop.com. 10. März 2012. Abgerufen am 21. September 2012.

Weblinks[Bearbeiten]