Grega Bole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grega Bole bei der Tour de France 2011

Grega Bole (* 13. August 1985 in Jesenice) ist ein slowenischer Radrennfahrer.

Grega Bole begann seine Karriere 2005 bei dem slowenischen Radsportteam Radenska Rog. In den Jahren 2010 und 2012 fuhr er für das italienische UCI ProTeam Lampre In diese Zeit fiel seine bis dahin erfolgreichste Saison 2011, in welcher er slowenischer Meister im Straßenrennen wurde und das UCI World Tour-Rennen Grand Prix Ouest France nach einer Attacke kurz vor dem Ziel gewann.[1]

Erfolge[Bearbeiten]

2006
2007
2008
2009
2010
2011
2013
2014

Grand Tour-Platzierungen[Bearbeiten]

Grand Tour 2010 2011 2012 2013 2014
Pink jersey Giro - - - DNF -
Yellow jersey Tour 125 127 DNF - -
red jersey Vuelta 97 - - 97

Teams[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. radsport-news.com vom 28. August 2011: Bole fährt beim GP Plouay größten Karriereerfolg ein

Weblinks[Bearbeiten]

  • Grega Bole in der Datenbank von ProCyclingStats.com
  • Grega Bole in der Datenbank von Radsportseiten.net
  • Grega Bole in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)