Greytown (Südafrika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Greytown
Greytown (Südafrika)
Greytown
Greytown
Koordinaten 29° 4′ S, 30° 35′ O-29.063930.5892Koordinaten: 29° 4′ S, 30° 35′ O
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

KwaZulu-Natal
Distrikt Umzinyathi
Gemeinde Umvoti
Höhe 1015 m
Einwohner 9090 (2011)
Gründung 1848
Webseite www.greytown.co.za (englisch)

Greytown ist eine Stadt im Zentrum der südafrikanischen Provinz KwaZulu-Natal. Sie liegt am Fluss Umvoti auf einer Höhe von 1015 Metern über dem Meeresspiegel.[1] 2011 hatte sie 9.090 Einwohner.[2] In Greytown befindet sich die Verwaltung der Gemeinde Umvoti.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Ortschaft wurde 1848 von der Landkommission gegründet und Umvoti genannt. 1854 wurde sie zu Ehren des Gouverneurs der Kapkolonie, Sir George Grey, umbenannt.

1906 fand im Einflussgebiet Greytowns die Bambatha-Rebellion statt. Die Zulu weigerten sich, Steuern zu zahlen. Diese Kämpfe werden als Anfang der Auflehnung gegen die Rassentrennung gesehen.[3]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Seit den 1890er Jahren werden in der Gegend um Greytown Akazien gepflanzt und zur Holzproduktion genutzt.[4]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Greytown-Museum, ehemals ein Gebäude der Kolonialverwaltung; seit 1973 beherbergt es das Museum
  • Lilani-Quellen, Thermalquellen
  • Rathaus von Greytown, ein Gebäude aus der Zeit um 1900[5]
  • Grab von Sarie Marais, eine Volksheldin der Afrikaans sprechenden Bevölkerung[6]
  • Umvoti Vlei, ein Naturschutzgebiet mit vielen Vogelarten aus Feuchtgebieten; diese können beobachtet werden[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Greytown, South Africa Page (englisch) Falling Rain Genomics, Inc.. Abgerufen am 28. Mai 2010.
  2. Volkszählung 2011, abgerufen am 16. November 2013
  3. a b The Natal Midlands – Greytown (englisch) NATAL tourism. Abgerufen am 29. Januar 2009.
  4. Umvoti Local Municipality (englisch) KwaZulu-Natal Top Business. Abgerufen am 28. Mai 2010.
  5. a b greytown (englisch) Coutry Roads. Abgerufen am 29. Januar 2009.
  6. Greytown (englisch) drakensberg-tourism.com. Abgerufen am 29. Januar 2009.