Grižane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grižane
Grižane (Kroatien)
Paris plan pointer b jms.svg
45.20277777777814.718055555556Koordinaten: 45° 12′ 10″ N, 14° 43′ 5″ O
Basisdaten
Staat: Kroatische Flagge Kroatien
Gespanschaft: Wappen der Gespanschaft Primorje-Gorski kotar Primorje-Gorski kotar
Gemeinde: Vinodolska općina
Einwohner: 153 (1991)
Telefonvorwahl: (+385) 051
Postleitzahl:
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Siedlung

Grižane ist ein Dorf in Kroatien. Es gehört zur Gemeinde Vinodolska općina, Gespanschaft Primorje-Gorski kotar. Die Einwohnerzahl beträgt 153 (Stand: Volkszählung 1991).

Der Ort kam im Jahr 1225 unter die Herrschaft der Frankopan. Er erhielt eine Befestigung in Form eines nichtrechtwinkligen Vierecks mit Turm. 1474 vermachte Martin Frankopan, der das Dorf seiner Nichte abgekauft hatte, dieses dem von ihm selbst gegründeten Kloster in Trsat.[1] Ab dem 17. Jahrhundert waren die Zrinski Besitzer des Dorfes. 1671 wurde es von der österreichischen Hofkammer eingezogen.

Grižane ist der Geburtsort des Künstlers Giulio Clovio.

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ivan Kukuljević-Sakcinski, Leben des G. Julius Clovio. Ein Beitrag zur slawischen Kunstgeschichte, 1852, Fußnote 1 auf S. 2f