Griechische Kultur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die griechische Kultur war die Kultur des antiken Griechenland. Ihre Verbreitungsgebiete waren sowohl die griechische Halbinsel und die Inseln der Ägäis als auch die Westküste Kleinasiens (Ionien) und Süditaliens (Magna Graecia) sowie in späterer, hellenistischer Zeit die griechischen Einflussgebiete infolge der Feldzüge Alexanders des Großen: das ptolemäische Ägypten mit der Hauptstadt Alexandria, die Athen als Kulturzentrum ablöste, das seleukidische Syrien mit der Hauptstadt Antiochia, bis hin zum Graeco-baktrischen Reich und sogar dem Graeco-indischen Reich.

Folgende Hauptartikel führen die Dimensionen der griechischen Kultur näher aus:

Siehe auch[Bearbeiten]