Grigori Walerjewitsch Panin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Grigori Panin Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 24. November 1985
Geburtsort Karaganda, Kasachische SSR
Größe 184 cm
Gewicht 96 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Nummer #75
Schusshand Links
Spielerkarriere
2003–2004 ZSK WWS Samara
2004–2008 HK Lada Togliatti
2008–2014 Ak Bars Kasan
seit 2014 HK ZSKA Moskau

Grigori Walerjewitsch Panin (russisch Григорий Валерьевич Панин; * 24. November 1985 in Karaganda, Kasachische SSR) ist ein russischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2014 beim HK ZSKA Moskau in der Kontinentalen Hockey-Liga unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Grigori Panin begann seine Karriere 2003 beim russischen Zweitligisten ZSK WWS Samara. 2004 wechselte der Verteidiger zum HK Lada Togliatti. Mit seinem jetzigen Verein Ak Bars Kasan, bei dem er seit 2008 unter Vertrag steht, gewann der Verteidiger 2008 den IIHF Continental Cup, sowie 2009 und 2010 mit dem Gagarin-Pokal die Meisterschaft der KHL.

In den Spielzeiten 2012/13 und 2013/14 verlor er seinen Stammplatz in der Verteidigung und kam nur noch unregelmäßig zum Einsatz, so dass sein Vertrag 2014 nicht mehr verlängert wurde und Panin zum HK ZSKA Moskau wechselte.

International[Bearbeiten]

Für Russland nahm Panin an der U20-Junioren-Weltmeisterschaft 2005 teil, bei der er zu sechs Einsätzen kam und eine Torvorlage zum Silbermedaillengewinn der russischen Auswahl beisteuerte.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

KHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Hauptrunde 3 124 6 24 30 211
Playoffs 3 43 3 7 10 101

(Stand: Ende der Saison 2010/11)

Weblinks[Bearbeiten]