Großer Siebersteinteich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Großer Siebersteinteich

BW

Lage: Landkreis Harz
Abflüsse: Bode
Größere Orte in der Nähe: Ballenstedt
Großer Siebersteinteich (Sachsen-Anhalt)
Großer Siebersteinteich
Koordinaten 51° 42′ 26″ N, 11° 10′ 27″ O51.70722222222211.174166666667Koordinaten: 51° 42′ 26″ N, 11° 10′ 27″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1793, Instandsetzung 1979
Höhe über Gründungssohle: 15 m
Bauwerksvolumen: 21.500 m³
Kronenlänge: 80 m
Daten zum Stausee
Wasseroberfläche 4,2 ha
Speicherraum 0,18 Mio. m³
Einzugsgebiet 3,4 km²

Der Große Siebersteinteich ist ein alter Stauteich bei Ballenstedt im Harz in Sachsen-Anhalt. In ihm wird der Siebersteinbach gestaut; die Vorfluter sind die Bode und die Saale.

Wegen seiner Größe gilt der 1793 für die Wasserversorgung angelegte Teich als Talsperre. Der Staudamm ist ein Erddamm. - Es gibt auch einen Kleinen Siebersteinteich.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]