Großerzbistum Trivandrum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Großerzbistum Trivandrum
Basisdaten
Kirche Syro-Malankara Katholische Kirche
Staat Indien
Diözesanbischof Isaac Cleemis Kardinal Thottunkal
Weihbischof Samuel Irenios Kattukallil
Thomas Antonios Valiyavilayil OIC
Fläche 8.684 km²
Pfarreien 186 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Einwohner 8.530.000 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Katholiken 265.000 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Anteil 3,1 %
Diözesanpriester 224 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Ordenspriester 57 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Katholiken je Priester 943
Ordensbrüder 129 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Ordensschwestern 954 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Ritus Westsyrischer Ritus
Kathedrale St. Mary’s Cathedral
Konkathedrale St. Mary Queen of Peace Basilica,
Suffraganbistümer Eparchie Marthandom
Eparchie Mavelikara
Eparchie Pathanamthitta

Das Großerzbistum Trivandrum (lat.: Archieparchia Trivandrensis Syrorum Malankarensium) ist ein in Indien gelegene Großerzbistum der syro-malankara katholischen Kirche mit Sitz in Trivandrum (heute offiziell Thiruvananthapuram).

Geschichte[Bearbeiten]

Papst Pius XI. gründete die Erzeparchie Trivandrum mit der Apostolischen Konstitution Christo pastorum Principi am 11. Juni 1932. Am 16. Dezember 1996 verlor es einen Teil seines Territoriums an die Eparchie Marthandom.

Die Erzeparchie wurde am 10. Februar 2005 zum Großerzbistum erhoben. Weitere Teile verlor es am 2. Januar 2007 an die Eparchie Mavelikara und am 25. Januar 2010 an die Eparchie Pathanamthitta.

Das Großerzbistum erfasst nur die syro-malankarischen Katholiken des Gebietes. Die dort ebenfalls wohnenden Katholiken des lateinischen und des ostsyrischen Ritus gehören zu anderen Diözesen.

Der Großerzbischof von Trivandrum der Syro-Malankaren ist aber Ersthierarch (Kirchenleiter) der gesamten Syro-Malankara Katholischen Kirche, einer mit rom unierten autokephalen Kirche des west-syrischen Ritus.

Ordinarien[Bearbeiten]

Erzbischöfe von Trivandrum[Bearbeiten]

Großerzbischöfe von Trivandrum[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

9.98228976.276306Koordinaten: 9° 58′ 56″ N, 76° 16′ 35″ O