Groom (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Groom
Carson County Groom.svg
Lage im County und im Bundesstaat
Basisdaten
Gründung: 1902
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County:

Carson County

Koordinaten: 35° 12′ N, 101° 6′ W35.201723-101.108009Koordinaten: 35° 12′ N, 101° 6′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 587 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 279,5 Einwohner je km²
Fläche: 2,1 km² (ca. 1 mi²)
Postleitzahl: 79039
Vorwahl: +1 806
FIPS:

48-31292

GNIS-ID: 1358463
Website: groomtx.com
Bürgermeister: Joe Homer

Groom ist eine US-amerikanische Kleinstadt mit 587 Einwohnern (2000) in Carson County, Texas. Der Ort liegt an der Interstate 40 zwischen Amarillo und Oklahoma City. Die historische Route 66 führte an Groom vorbei. Das Stadtgebiet hat eine Fläche von 2.1 km². Die Stadt wurde nach Colonel B. B. Groom benannt, der eine Ranch errichtet hatte. Das Gebiet wird hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt. Neben dem Anbau von Weizen- und Maiskulturen wird auch Rinderzucht betrieben.

Giant Cross[Bearbeiten]

Außerhalb Grooms steht ein 58 Meter hohes, freistehendes Kreuz, das wegen seiner Lage und Größe weithin sichtbar ist. Die Basis des 1995 von Steve Thomas errichteten Kreuzes ist mit lebensgroßen Kreuzwegstationen ausgestaltet. In Effingham, Illinois, steht ein ähnliches Kreuz das acht Fuß höher als jenes in Groom ist und nach dessen Vorbild gestaltet wurde.

Der schiefe Wasserturm[Bearbeiten]

Östlich von Groom steht ein zur Seite geneigter Wasserturm an der historischen Route 66, der früher in Verwendung war und in der Gegenwart zur Dekoration dient. Er ist ein beliebtes Motiv für Touristen.

Fotogalerie[Bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]