Gross Aubrig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Gross Aubrig
Gross Aubrig, Nordhang

Gross Aubrig, Nordhang

Höhe 1'695 m ü. M.
Lage Nordwestlich vom Wägitalersee, Kanton Schwyz
Gebirge Etzel-Aubrig-Kette in den Schwyzer Voralpen
Koordinaten 709792 / 21886447.1116666666678.88527777777781695Koordinaten: 47° 6′ 42″ N, 8° 53′ 7″ O; CH1903: 709792 / 218864
Gross Aubrig (Schwyz)
Gross Aubrig

Der Gross Aubrig (standarddeutsche Entsprechung Grosser Auberg) ist ein 1'695 Meter hoher Berg im Schweizer Kanton Schwyz. Er ist der höchste Gipfel der vom Etzel herüberziehenden Bergkette in den Schwyzer Voralpen. Der Gross Aubrig liegt auf der Gemeindegrenze zwischen Vorderthal und Innerthal. Der Nordhang ist von Felsen geprägt, während sein Südhang im Sommer bewirtschaftet wird. Ungefähr zwei Kilometer westlich befindet sich der 1'642 Meter hohe Chli Aubrig (Klein Aubrig).

Stützpunkt und Besteigung[Bearbeiten]

  • Von der Sattelegg-Passhöhe (1'190 m) in zweieinhalb Stunden in einer laut Literatur leichten (T1 oder früher B) Bergwanderung über die Alp Wildegg (1'504 m) zum Gipfel.
  • Über die Nordflanke, nur für erfahrene Bergwanderer (T2 bis T3 oder EB). Von Vorderthal (731 m) aus über die Alp Dorlaui (1'154 m), dann über steile Wiesen und Felsen zum Gipfel.

Karte und Literatur[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]

 Commons: Gross Aubrig – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien