Groupama 3

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Groupama 3
Groupama 3 im Hafen

Groupama 3 im Hafen

p1
Schiffsdaten
Flagge FrankreichFrankreich Frankreich
Schiffstyp Trimaran
Heimathafen Lorient
Eigner Franck Cammas
Bauwerft Multiplast
Stapellauf Juni 2006
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
31,50 m (Lüa)
Breite 22,50 m
Tiefgang max. 5,70 m
Verdrängung 18 t
 
Besatzung 10
Takelung und Rigg
Anzahl Masten 1
Anzahl Segel 3
Segelfläche 828 m²

Die Groupama 3 ist ein französischer Offshore-Trimaran, der für Langstreckenrekorde entworfen wurde. Groupama 3 ist benannt nach dem Sponsor, der französischen Versicherung Groupama.

Rigg und Besegelung[Bearbeiten]

Die Groupama 3 hat einen Mast und fährt mit Sluptakelung auf Kursen gegen den Wind zwei Segel, mit dem Wind drei Segel.

Rekorde[Bearbeiten]

Die Groupama 3 war und ist Rekordhalter auf verschiedenen Strecken.

Zeitraum Strecke Zeit aktueller Rekordhalter
26.03. - 23.04.2007 Cádiz - San Salvador (Bahamas) 9 d 13 h 30' 18
23.05. - 08.06.2007 Miami - New York 2 d 5 h 54' 42
21.07.2007 24-Stunden-Rekord 794 Seemeilen Banque Populaire V
11.07. - 25.07.2007 Transatlantik (New York - Lizard Point) 4 d 8 h 23' 54 Banque Populaire V
15.05. - 16.05.2009 Marseille - Karthago 17 h 56' 33
31.01. - 20.03.2010 Jules Verne Trophy/Weltumsegelung 48 d 7 h 44' 52 Banque Populaire V[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. SegelReporter.com: In 45 Tagen um die Welt (Stand: 6. Januar 2012)
  2. spiegel.de: Franzosen segeln in Rekordzeit um die Welt. Abgerufen am 5. Mai 2012.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Groupama 3 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien