Gruberellidae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für die systematische Einteilung der Lebewesen existieren neben- und nacheinander verschiedene Vorschläge. Das hier behandelte Taxon ist veraltet oder entspricht nicht der gegenwärtig in der deutschsprachigen Wikipedia verwendeten Systematik.

Die Gruberellidae sind ein Taxon von Protisten, die aus zwei monotypischen Gattungen besteht. Sie wurden als eigene Gruppe zu den Heterolobosea gerechnet, gingen aber später in den Tetramitia auf.

Merkmale[Bearbeiten]

Gruberellidae sind ein- (Stachyamoeba) oder mehrkernige (Gruberella) Zellen. Sie bilden keine Fruchtkörper aus. Während der Mitose zerfallen die Kernkörperchen. Begeißelte Stadien fehlen, allerdings liegt eine Beobachtung einer solchen bei einer unbestimmten, marinen Stachyamoeba vor. Deren Bestimmung wurde allerdings angezweifelt und lässt sich nicht bestätigen, da der Stamm verloren ging [1]. Die Amöben können feine, scheinfüßchenartige Zellfortsätze aufweisen. [2]

Lebensweise[Bearbeiten]

Gruberella ist meeresbewohnend, Stachyamoeba lebt im Süßwasser oder terrestrisch. [2]

Systematik[Bearbeiten]

Die Gruberellidae war die kleinste der drei Gruppen der Heterolobosea und umfasst nur zwei Arten [2]:

Ihre Verwandtschaft ist molekulargenetisch nicht bestätigt [1].

Spätere Systematiken fassten sie mit ihren Schwestertaxa, den Vahlkampfiidae und den Acrasidae, zur Gruppe der Tetramitia zusammen.[3]

Nachweise[Bearbeiten]

  1. a b Johan F. De Jonckheere: Heterolobosea Page and Blanton 1985, Version vom 21. September 2008, in The Tree of Life Web Project, http://tolweb.org/, Online
  2. a b c David J. Patterson, A. Rogerson, Naja Vors: Heterolobosea In:  John J. Lee, Gordon F. Leedale, Phyllis Bradbury (Hrsg.): Illustrated Guide to the Protozoa, 2nd Edition. Bd. 2, Society of Protozoologists, Lawrence, Kansas 2000, ISBN 1-891276-23-9, S. 1105.
  3. Adl, S. M., Simpson, A. G. B., Lane, C. E., Lukeš, J., Bass, D., Bowser, S. S., Brown, M. W., Burki, F., Dunthorn, M., Hampl, V., Heiss, A., Hoppenrath, M., Lara, E., le Gall, L., Lynn, D. H., McManus, H., Mitchell, E. A. D., Mozley-Stanridge, S. E., Parfrey, L. W., Pawlowski, J., Rueckert, S., Shadwick, L., Schoch, C. L., Smirnov, A. and Spiegel, F. W.: The Revised Classification of Eukaryotes. Journal of Eukaryotic Microbiology, 59: 429–514, 2012, PDF Online