Guaicuri-Sprachen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Guaicurian)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Guaicuri-Sprachen (engl. Guaicurian) sind eine indigene amerikanische Sprachfamilie Mittelamerikas, deren acht Mitglieder bereits ausgestorben sind. Sie wurden in Niederkalifornien in Mexiko gesprochen und sind kaum dokumentiert.

Sie werden versuchsweise wie folgt gegliedert:

  • Guaicura-Gruppe:
    • Guaicura (Waikuri)
    • Callejue
  • Huchiti-Gruppe:
    • Cora
    • Huchiti
    • Aripe
    • Periúe
  • Pericú-Gruppe:
    • Pericú
    • Isleño

Die Guaicuri-Sprachen sind nicht mit der südamerikanischen Sprachfamilie Guaicurú zu verwechseln.

Quellen[Bearbeiten]

  • Lyle Campbell: American Indian Languages: the historical linguistics of Native America. Oxford University Press, New York 1997, S. 168–169.

Weblinks[Bearbeiten]