Guanghua-Tempel (Putian)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guanghua-Tempel

Der Guanghua-Tempel (chinesisch 广化寺Pinyin Guǎnghuà sì) ist Teil eines buddhistischen Klosters in der Stadt Putian der chinesischen Provinz Fujian. Er befindet sich am Fuß des Berges Fenghuang (auch Nanshan) zwei Kilometer südwestlich des Stadtzentrums und ist einer der größten buddhistischen Klöster Fujians. Der Tempel wurde 558 zum ersten Mal erbaut und 1875 neu erbaut. Er bedeckt eine Fläche von 16.000 Quadratmetern und hat eine Steinmauer von einem Kilometer Länge.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Guanghua-Tempel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

25.428333333333118.985Koordinaten: 25° 25′ 42″ N, 118° 59′ 6″ O