Gucha District

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gucha District
Einwohner
- Bevölkerungsdichte
460.939 Einw. [1]
697 Einw./km²
Fläche 661 km²
Koordinaten 0° 48′ S, 34° 43′ O-0.834.716666666667Koordinaten: 0° 48′ S, 34° 43′ O
Ehemalige Provinz Nyanza
Gucha District (Kenia)
Gucha District
Gucha District

Der Gucha District war ein Distrikt in der Provinz Nyanza in Kenia. Die Hauptstadt des Distrikts war Ogembo.

Der Distrikt war in die Divisionen Etago, Kenyenya, Nyacheki, Nyamache, Nyamarambe, Ogembo und Sameta unterteilt. Im Rahmen der Verfassung von 2010 wurden die kenianischen Distrikte aufgelöst. Das Gebiet gehört heute zum Kisii County.

Infrastruktur[Bearbeiten]

In Ogembo befand sich das Gucha District Hospital mit 50 Betten.[2]

Religion[Bearbeiten]

Der Distrikt gehörte zum Bistum Kisii der Römisch-katholischen Kirche. In der Division Etago bestand seit 1992 die Pfarrei St. Thomas Aposde.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. statoids.com, abgerufen am 8. November 2013.
  2. ehealth.or.ke, abgerufen am 8. November 2013.
  3. Homepage der römisch-katholischen Kirche in Kenia (Memento vom 13. August 2006 im Internet Archive)