Guiglia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zur gleichnamigen Gattung der Hautflügler siehe Guiglia (Gattung).
Guiglia
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Guiglia (Italien)
Guiglia
Staat: Italien
Region: Emilia-Romagna
Provinz: Modena (MO)
Lokale Bezeichnung: Guîa oder Guéa
Koordinaten: 44° 25′ N, 10° 58′ O44.417510.963055555556490Koordinaten: 44° 25′ 3″ N, 10° 57′ 47″ O
Höhe: 490 m s.l.m.
Fläche: 49 km²
Einwohner: 3.973 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 81 Einw./km²
Postleitzahl: 41052
Vorwahl: 059
ISTAT-Nummer: 036017
Volksbezeichnung: Giugliesi
Schutzpatron: San Geminiano (31. Januar)
Website: Guiglia
Samone, Ortsteil von Guiglia, im Valle del Panaro

Guiglia ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 3973 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Modena in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 24 Kilometer südsüdöstlich von Modena und etwa 31 Kilometer westsüdwestlich von Bologna am Parco regionale dei Sassi di Roccamalatina. Der Panaro bildet die westliche Gemeindegrenze zur Nachbargemeinde Marano sul Panaro. Giuglia grenzt im Nordosten an die Provinz Bologna.

Verkehr[Bearbeiten]

Die frühere Strada Statale 623 dei Passo Brasa (heute eine Provinzstraße) führt von Modena durch die Gemeinde nach Gaggio Montano.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Guiglia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.