Guilty Chinese Scholar Tree

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Guilty Chinese Scholar Tree

Der Guilty Chinese Scholartree (chinesisch 罪槐Pinyin Zuìhuái), ist ein Pagodenbaum (Styphnolobium japonicum, engl. Chinese Scholar (Tree)), der sich im Jingshan Park von Peking befindet.

Der bekannte Baum ist ein nationales Wahrzeichen. An ihm erhängte sich Kaiser Chongzhen aus der Ming-Dynastie, nachdem eine Gruppe Bauern, geführt von Li Zicheng, erfolgreich die Verbotene Stadt erstürmt hatte.

Der Baum wurde während der Kulturrevolution entwurzelt. An seiner Stelle steht heute eine Nachbildung.

39.923333333333116.39277777778Koordinaten: 39° 55′ 24″ N, 116° 23′ 34″ O