Gulen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Karte
Wappen der Kommune Gulen
Gulen (Norwegen)
Gulen
Gulen
Basisdaten
Kommunennummer: 1411 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Sogn og Fjordane
Verwaltungssitz: Eivindvik
Koordinaten: 61° 1′ N, 5° 7′ O61.0241666666675.1194444444444Koordinaten: 61° 1′ N, 5° 7′ O
Fläche: 597 km²
Einwohner:

2299 (31. Mär. 2013)[1]

Bevölkerungsdichte: 4 Einwohner je km²
Sprachform: Nynorsk
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeisterin: Trude Brosvik (KrF) (Datum der Wahl fehlt!)
Lage in der Provinz Sogn og Fjordane
Lage der Kommune in der Provinz Sogn og Fjordane

Gulen ist eine Kommune in der norwegischen Provinz Sogn og Fjordane. Sie grenzt im Osten an Høyanger und im Südosten an Masfjorden. Südlich des Fensfjordes liegt Lindås, Austrheim und Fedje, westlich von Sognesjøen ist Solund und nördlich des Sognefjordes befindet sich Hyllestad.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistics Norway – Population and quarterly changes, Q1 2013
Landschaft bei Gulen