Gunilla Süssmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gunilla Süssmann (* 2. Juni 1977 in Bergen, Norwegen) ist eine norwegische Pianistin.

Leben[Bearbeiten]

Süssmann begann als Sechsjährige mit dem Pianospiel und gewann die norwegischen Pianowettbewerbe in den Jahren 1987 und 1995. Sie schloss die Norwegische Musikhochschule in Oslo ab und ging danach an die Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover, wo sie das Fach Piano studierte. 1996 nahm sie als Finalistin am Wettbewerb Eurovision Young Musicians der der Europäischen Rundfunkunion (EBU) teil.

Diskographie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ein echtes Duo, feurig virtuos in FAZ vom 8. Dezember 2012, Seite Z5