Guntersville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guntersville
Lake Guntersville
Lake Guntersville
Lage im County und in Alabama
Marshall County Alabama Incorporated and Unincorporated areas Guntersville Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alabama
County:

Marshall County

Koordinaten: 34° 21′ N, 86° 18′ W34.348055555556-86.294444444444198Koordinaten: 34° 21′ N, 86° 18′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 8197 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 124,6 Einwohner je km²
Fläche: 109,9 km² (ca. 42 mi²)
davon 65,8 km² (ca. 25 mi²) Land
Höhe: 198 m
Postleitzahl: 35976
Vorwahl: +1 256
FIPS:

01-32416

GNIS-ID: 0157977
Website: www.guntersvilleal.org
Guntersville, Alabama.JPG
Bahnhofsmuseum

Guntersville ist eine Stadt (City) mit knapp 10.000 Einwohnern und Verwaltungssitz im Marshall County, Alabama, USA.

Sie liegt am Ende der Alabama State Route 69, am Südufer des größten Sees Alabamas Lake Guntersville, einem Stausee des Tennessee River, etwa 50 km südöstlich von Huntsville und etwa 10 km nordwestlich von Albertville.

Gegründet wurde die Stadt von Ihrem Namensgeber John Gunter (1765–1835) im späten 18. Jahrhundert.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]