Guro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Guro ist der Name

  • von Jelena Genrichowna Guro (1877–1913), russische Malerin, Buchillustratorin und Autorin;
  • einer Sprache der Elfenbeinküste, siehe Guro (Sprache);
  • eines Distrikts in Mosambik, siehe Guro (Distrikt);
  • der Großgemeinde Guro (俄洛镇) im Kreis Qamdo des Autonomen Gebiets Tibet, VR China, siehe Guro (Qamdo);
  • eines Genres japanischer Comics (Manga), das sich durch groteske (daher der Name) inhaltliche Themen auszeichnet, siehe Guro (Genre).


Guro ist

  • in philippinischen Kampfstilen eine Anrede, die dem Sensei in japanischen, oder dem Shifu in chinesischen Stilen entspricht.


Siehe auch

  • Gurow (Begriffsklärung)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.