Hélette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hélette
Wappen von Hélette
Hélette (Frankreich)
Hélette
Region Aquitanien
Département Pyrénées-Atlantiques
Arrondissement Bayonne
Kanton Iholdy
Koordinaten 43° 18′ N, 1° 15′ W43.308333333333-1.2441666666667260Koordinaten: 43° 18′ N, 1° 15′ W
Höhe 177–842 m
Fläche 23,45 km²
Einwohner 709 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km²
Postleitzahl 64640
INSEE-Code

Hélette (französisch, baskisch Heleta) ist eine französische Gemeinde mit 709 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Aquitanien. Die Siedlung liegt im Arrondissement Bayonne.

Die Kommune gehört zum französischen Teil des Baskenlands und liegt im historischen Gebiet von Nieder-Navarra.

Das Rathaus von Hélette
Die Pfarrkirche der heiligen Maria (Église paroissiale Sainte-Marie) aus dem Jahr 1695 mit Glockenturm von 1885

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

1793 1821 1846 1866 1891 1911 1931 1946 1968 1990 2006
1103 1115 1260 1074 1017 870 769 725 660 588 686

(seit 1962 Einwohnerzahlen ohne Zweitwohnsitz)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hélette – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien