HAL Basant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HAL Basant
Basant by HAL 7871.JPG
Typ: Agrarflugzeug
Entwurfsland: IndienIndien Indien
Hersteller: Hindustan Aeronautics
Erstflug: 30. März 1972
Indienststellung: 1972
Produktionszeit: 1972 bis 1980
Stückzahl: 39

Die HAL HA-31 Basant ist ein Agrarflugzeug des indischen Herstellers Hindustan Aeronautics.

Geschichte und Konstruktion[Bearbeiten]

Hindustan Aeronautics begann 1968, ein Landwirtschaftsflugzeug unter der Bezeichnung HA-31 Mk 1 zu entwickeln, welches das Cockpit direkt über der Tragflächenvorderkante hatte. Der Entwurf wurde schließlich überarbeitet und als HA-31 Basant Mk II produziert. Die Basant Mk II ist eine abgestrebter Tiefdecker mit konventionellem Leitwerk, festem Spornradfahrwerk und wird von einem 400-PS-Lycoming-IO-720-C1B-Sternmotor angetrieben. Die Maschine besitzt ein erhöhtes Cockpit, um dem Piloten eine gute Rundumsicht zu ermöglichen. Die Produktion endete im Jahr 1980 nach 39 gebauten Flugzeugen.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten[1]
Besatzung 1
Länge 9 m
Spannweite 12 m
Höhe 2,55 m
Flügelfläche 23,34 m²
Leermasse 1200 kg
max. Startmasse 2270 kg
Reisegeschwindigkeit 185 km/h
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h
Dienstgipfelhöhe 3800 m
Reichweite 645 km
Triebwerke 1 × Lycoming IO-720-C1B-Sternmotor mit 298 kW

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • J.W.R. Taylor (Hrsg.): Jane's All the World Aircraft 1980–81. Jane's, London 1981, ISBN 0-531-03953-6.
  • The Illustrated Encyclopedia of Aircraft (Part Work 1982-1985). Orbis Publishing, 1985, S. 2160.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Taylor 1981, p.90-91

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: HAL Basant – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien