HGÜ Xianjiaba-Shanghai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die HGÜ Xianjiaba-Shanghai ist eine Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitung (HGÜ) in China zwischen dem Wasserkraftwerk bei der Xiangjiaba-Talsperre an der Grenze zwischen den Provinzen Sichuan (Yibin) und Yunnan (Shuifu) und der im Osten Chinas gelegenen Metropole Shanghai. Die im April 2007 begonnene und im Juli 2010 fertiggestellte Leitung weist bei einer Länge von 2070 km eine Übertragungsleistung von 6400 MW auf, dies entspricht mit Stand 2010 ca. einem Drittel des Spitzenverbrauchs der Metropole Shanghai, und wird von der State Grid Corporation betrieben.[1] Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme war sie die weltweit längste HGÜ-Leitung und ist nach der HGÜ Yunnan-Guangdong die zweite bipolare HGÜ-Anlage Chinas welche im Endausbau mit einer Betriebsspannung von ±800 kV betrieben wird.[2]

Die westliche Stromrichterstation Fulong und Beginn der Leitung ist ca. 10 km von der Xiangjiaba-Talsperre entfernt (Koordinate: !528.5463895604.417778528° 32′ 47″ N, 104° 25′ 04″ O28.546388888889104.41777777778) und wird von vier Drehstromsystemen mit je 500 kV von den Wasserkraftwerk der Talsperre gespeist. Die von Siemens errichtete Anlage umfasst zehn Stromrichtertransformatoren.[3]

Die östliche und von ABB errichtete Stromrichterstation Fengxia und Ende der Leitung befindet sich ca. 45 km süd-östlich von Shanghai (Koordinate: !530.9255565621.771111530° 55′ 32″ N, 121° 46′ 16″ O30.925555555556121.77111111111) und speist die elektrische Energie über drei Drehstromsysteme zu je 500 kV in das öffentliche Stromnetz im Großraum Shanghai ein.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Xiangjiaba-Shanghai +/-800 kV UHV DC Transmission Pilot Project. Abgerufen am 31. Januar 2013.
  2.  V.F. Lescale, U. Åström, W. Ma, Z. Liu: The Xiangjiaba-Shanghai 800kV UHVDC project - Status and special aspects. Paris 2010 (Vortragsunterlagen B4-102, Online).
  3. Siemens HVDC Reference List. Abgerufen am 31. Januar 2013 (PDF; 35,1 MB).
  4.  A. Kumar, V. Lescale, U. Åström, R. Hartings, M. Berglund: 800 kV UHVDC. From Test Station to Project Execution. Cigré Second International Symposium on Standards for Ultra High Voltage Transmission, New Delhi 2009 (Online).