HK Ertis Pawlodar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HK Ertis Pawlodar
ХК Ертіс Павлодар
HK Ertis PawlodarХК Ертіс Павлодар
Erfolge
  • Kasachischer Meister 2013, 2014
  • Kasachischer Vizemeister 2012
Vereinsinfos
Geschichte HK Irtysch Pawlodar (2001–2009)
HK Ertis Pawlodar (seit 2009)
Standort Pawlodar, Kasachstan
Vereinsfarben schwarz, weiß
Liga Kasachische Eishockeymeisterschaft
Spielstätte Eispalast Astana
Kapazität 2.800 Plätze
Geschäftsführer Marat Aidaschew
Cheftrainer Július Pénzeš
Saison 2013/14 Meister

Der HK Ertis Pawlodar (kasach. ХК Ертіс Павлодар/HK Ertis Pawlodar; russisch ХК Иртыш Павлодар/HK Irtysch Pawlodar) ist eine Eishockeymannschaft aus dem kasachischen Pawlodar. Der Abteilung wurde 2001 gegründet und nimmt an der Kasachischen Meisterschaft teil.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein SK Ertis Pawlodar (kasach. Ертіс Спорт Клубы/Ertis Sport Kluby; russ. Иртыш спортивный клуб/Irtysch sportiwny klub) unterhält seit 2001 zusätzlich eine Eishockeyabteilung, die an der Kasachischen Meisterschaft teilnimmt. Zudem spielte die Mannschaft von 2005 bis 2008 in der drittklassigen russischen Perwaja Liga.

Die Trikotfarben sind schwarz und weiß. In der Saison 2011/12 konnte das Finale gegen HK Beibarys Atyrau erreicht werden. Die Serie ging aber 2:4 verloren. In der folgenden Saison kam es zu einer Neuauflage des Finals mit anderem Ausgang: Ertis Pawlodar gewann die Serie 4:1 und wurde erstmals Meister.

In der folgenden Saison konnte der Klub diesen Erfolg wiederholen.

Trainer[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: HK Ertis Pawlodar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien