HaMa’arach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Extrem lückenhaft - verglichen mit dem Artkeln in en und he - und teilweise falsch. Es gab die Verbindung (alignment) zweimal, die erste (HaMa'arakh LeAhdut Poalei Eretz Yisrael, ein Wahlbündnis für die Wahlen zur 6. Knesset) wurde als Reaktion auf die Gahal gegründet und ging zusammen einem Teil der Rafi in der Awoda auf, die zweite 'HaMa'arach' entstand aus Awoda und Mapam, bescherte der Knesset ab dem 28. Januar 1969 die erste absolute Mehrheit für eine Fraktion (63 Sitze); dieses Bündnis hielt bis zu den Wahlen zu 13. Knesset, als sich die Awoda entschloss, wieder unter ihrem eigenen Namen zu kandidieren.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

hebräisch ‏המערך‏
englisch Alignment
deutsch Die Verbindung
Gründung 1965

HaMa'arach (hebräisch ‏המערך‏‎ deutsch: Die Verbindung) war eine Allianz der meisten linksgerichteten Parteien in Israel, die von 1965 bis 1991 existierte.[1]

Die Verbindung entstand 1965 als eine Allianz von Mapai und Achdut haAwoda. 1968 wurde jedoch diese Verbindung aufgelöst, als die beiden Parteien und die Partei Rafi zusammen in der Israelischen Arbeiterpartei aufgingen. Im Jahre 1969 wurde eine neue Partei mit diesem Namen gegründet, als eine Allianz der Israelischen Arbeiterpartei und Mapam.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Alignement. In: Parliamentary Groups. Knesset, abgerufen am 26. März 2014 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. HaMa'arach (Alignement) auf der Knesset Webseite