Haacht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haacht
Wapenschild Haacht.jpg Flag of Haacht.svg
Haacht (Flämisch-Brabant)
Haacht
Haacht
Staat Belgien
Region Flandern
Provinz Flämisch-Brabant
Bezirk Löwen
Koordinaten 50° 59′ N, 4° 38′ O50.9766666666674.6383333333333Koordinaten: 50° 59′ N, 4° 38′ O
Fläche 30,57 km²
Einwohner (Stand) 14.186 Einw. (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 464 Einw./km²
Postleitzahl 3150
Vorwahl 016, 015
Bürgermeister Armand Van Cappellen (CD&V)
Adresse der
Kommunalverwaltung
Gemeentehuis,
Wespelaarsesteenweg 85,
3150 Haacht
Webseite www.haacht.be

lblelslh

Haacht ist eine Gemeinde im nördlichen Teil des Dijlelandes in der Provinz Flämisch-Brabant im Königreich Belgien. Diese Gemeinde in Flandern hat 13.894 Einwohner. Sie liegt am linken Ufer der Dijle und besteht aus dem Hauptort und den beiden Ortsteilen Tildonk und Wespelaar.

Löwen liegt 12 Kilometer südöstlich, Mechelen 13 km nordwestlich, Brüssel etwa 24 km südwestlich und Antwerpen 30 km nordwestlich.

Die nächsten Autobahnabfahrten befinden sich bei Weerde an der A1/E 19 im Westen und bei Holsbeek an der A2 im Osten.
Die Gemeinde besitzt einen Regionalbahnhof an der Bahnlinie MechelenLöwen; weitere befinde sich u.a. in Aarschot, Löwen, Kortenberg und Mechelen.
Der ca. 13 km entfernte Flughafen Brüssel National nahe der Hauptstadt ist der nächste internationale Flughafen.

Wappen[Bearbeiten]

Beschreibung: In Silber drei (2,1) gestellte oberhalbe rote Lilien. Auf dem oberen Schildrand ruht ein Spangenhelm mit rot-silbernen Helmdecken. Die Helmzier ist ein silberner offener Flug im rot-silbernen Wulst gesteckt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Haacht – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
St. Remigiuskirche