Haast (Neuseeland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haast
Haast (Neuseeland)
Haast
Koordinaten 43° 53′ S, 169° 3′ O-43.881111111111169.04222222222Koordinaten: 43° 53′ S, 169° 3′ O
Einwohner 297 (2006, mit Umfeld)
Region West Coast
Distrikt Westland
Strand bei Haast

Haast ist ein Ort an der Westküste der Südinsel Neuseelands. Der Ort liegt nahe der Mündung des Haast River und verteilt sich über die drei Ortsteile Haast Township, Haast Beach und Haast Junction. Der Ort liegt im Gebiet der Te Wahipounamu World Heritage Area, die zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt.

Bei der Zählung 2006 betrug die Einwohnerzahl des statistischen Bezirkes Haast, der auch das weitere Umfeld des Ortes umfasst, 297 ständige Bewohner.[1]

Benannt ist der Ort nach dem deutschen Geologen, Naturforscher und Entdecker Julius von Haast.

Die Region wurde bereits seit den 1870er Jahren von Europäern besiedelt, aber erst seit den 1960ern ist Haast über befestigte Straßen mit dem Rest von Neuseeland verbunden. Heute führt der State Highway 6 durch Haast, der hier die Küste verlässt und über den Haast Pass ins Landesinnere führt, so dass Haast eine gewisse Rolle als Versorgungszentrum zufällt.

Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind Landwirtschaft, Fischerei und Tourismus.

Quellen[Bearbeiten]

  1. 2006 Statistics New Zealand

Weblinks[Bearbeiten]