Haberstein (Schneeberg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haberstein
Felsenmeer am Haberstein

Felsenmeer am Haberstein

Höhe 923 m ü. NN
Lage Bayern, Deutschland
Gebirge Fichtelgebirge
Koordinaten 50° 2′ 46″ N, 11° 50′ 39″ O50.04611111111111.844166666667923Koordinaten: 50° 2′ 46″ N, 11° 50′ 39″ O
Haberstein (Schneeberg) (Bayern)
Haberstein (Schneeberg)
Typ Seitengipfel des Schneebergs
Gestein Granit

Der Haberstein ist eine 923 m hohe Erhebung am Westhang des Schneeberges im bayrischen Fichtelgebirge

Seine Westflanke wird von einem aus Granitfelsen bestehenden Blockmeer bedeckt, das mit einem großen Felsenturm abgeschlossen wird. Er bietet einen guten Blick auf den Ochsenkopf sowie auf dessen neu errichtete Skisprungschanze. Des Weiteren ist auch der nächstgrößere Ort Bischofsgrün leicht zu sehen. Der Haberstein ist durch ein gut ausgeschildertes Wanderwegenetz bequem zu Fuß erreichbar. Der Haberstein und das ihn umgebende Waldgebiet sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern: Digitale Topographische Karte 1:50 000, BayernViewer, abgerufen am 19. Juni 2011