Hadano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hadano-shi
秦野市
Hadano
Geographische Lage in Japan
Hadano (Japan)
Red pog.svg
Region: Kantō
Präfektur: Kanagawa
Koordinaten: 35° 22′ N, 139° 13′ O35.374722222222139.22Koordinaten: 35° 22′ 29″ N, 139° 13′ 12″ O
Basisdaten
Fläche: 103,61 km²
Einwohner: 168.972
(1. Juli 2014)
Bevölkerungsdichte: 1631 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 14211-5
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Hadano
Baum: Camellia sasanqua, Kobushi-Magnolie
Blume: Gartenhortensie, Dianthus superbus var. longicalycinus
Vogel: Japanbuschsänger
Rathaus
Adresse: Hadano City Hall
1-3-2, Sakura-chō
Hadano-shi
Kanagawa 257-8501
Webadresse: http://www.city.hadano.kanagawa.jp
Lage Hadanos in der Präfektur Kanagawa
Lage Hadanos in der Präfektur

Hadano (jap. 秦野市, -shi) ist eine Stadt im Zentrum der japanischen Präfektur Kanagawa.

Hadano war Tabak-Produktionsgebiet.

Geschichte[Bearbeiten]

Hadano erhielt das Stadtrecht am 1. Januar 1955.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Bildungseinrichtungen[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pasadena, Vereinigte Staaten, seit 1964
  • JapanJapan Suwa, Japan, seit 1984
  • Korea SudSüdkorea Paju, Südkorea, seit 2005
  • JapanJapan Fujinomiya, Japan, seit 2008

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Inoran (* 1970), Rockgitarrist und Musikproduzent
  • J (* 1970), Bassist
  • Sugizo (* 1969), Rockgitarrist

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hadano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Rathaus von Hadano