Haifa Wehbe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haifa Wehbe (2007)

Haifa Wehbe هيفا وهبي (auch Haifaa Wehbe, Haifa Wahbi, Hayfa Wehbeh, Hayfa Wehbi), (* 10. März 1976[1] in Beirut) ist eine libanesische Sängerin.

Biografie[Bearbeiten]

Haifa ist die Tochter einer Ägypterin und eines Libanesen aus dem Südlibanon und wuchs in Beirut auf, früh begeisterte sie sich für Jazz und R&B-Musik. Außerdem wurde sie schon mit 16 Jahren Model, sie gewann später den Titel „Miss South Lebanon“.

Ihr zweites Album „Badi 'Aish“ („Ich möchte leben“) erschien im Jahr 2005.

Im Juli 2005 entstand mit 14 weiteren arabischen Prominenten eine Reality-Show (Serie) „Al Wadi“, welche ursprünglich in der französischen Serie „La Ferme Célébrités“ ihren Ursprung hatte. Diese zuerst sehr kritisch angesehene Serie wurde jedoch sehr beliebt und damit auch berühmt. Die Show wird wöchentlich im Fernsehen ausgestrahlt, und Haifa spielt eine der Hauptrollen, wobei sie auch Lieder ihrer neuen Alben singt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.waleg.com/archives/017080.html