Hailee Steinfeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hailee Steinfeld (2011)

Hailee Steinfeld (* 11. Dezember 1996 in Tarzana, Los Angeles, Kalifornien[1]) ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rolle der Mattie Ross im 2010 veröffentlichten Spielfilm True Grit, einer Verfilmung des gleichnamigen Romans von Charles Portis.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Steinfeld wurde 1996 in Tarzana, einem Stadtteil von Los Angeles, als Tochter von Cheri Steinfeld, einer Innenarchitektin, und Peter Steinfeld, einem Personal Trainer, geboren.[1] In noch jungen Jahren zog sie mit ihren Eltern und ihrem rund zwei Jahre älteren Bruder Griffin nach Agoura Hills, von wo aus sie einige Zeit später an die kalifornische Küstenstadt Thousand Oaks zog.[1] Dort wuchs sie auch auf und besuchte dort zuerst die Conejo Elementary School und später die Colina Middle School, die sie allerdings am Ende ihres ersten Jahres verließ um Hausunterricht zu erhalten.[1]

Erste Erfahrungen in der Schauspielerei sammelte Steinfeld, deren Großvater mütterlicherseits Filipino ist,[2] beim Dreh von Werbespots, unter anderem für bekannte Marken und Geschäftsketten wie Kmart. Zu ihrem Debüt im Film- und Fernsehbereich kam das Nachwuchstalent im Jahr 2007, als sie in einer Folge der nur kurzlebigen Serie Back to You zu sehen war. Danach folgten ab 2008 verschiedene Auftritte in zumeist jugendorientierten Filmen wie Heather: A Fairy Tale, wo sie die Hauptrolle spielte, She's a Fox, Grand Cru, Summer Camp und Without Wings. Nachdem sie bis 2010 in fünf namhaften Filmproduktionen zu sehen war, folgte noch im selben Jahr ein Auftritt in einer Episode von Sons of Tucson.

Außerdem wurde sie 2010 in den Cast von True Grit, einer Adaption des gleichnamigen Romans von Charles Portis aus dem Jahr 1968 und einem Remake des Klassikers von 1969, der im deutschsprachigen Raum unter dem Namen Der Marshal bekannt ist, geholt.[3][4] Im Film hat sie die Hauptrolle neben den bekannten Schauspielern Jeff Bridges, Matt Damon, Josh Brolin und Barry Pepper. Aufgrund ihrer Leistungen im von den Coen-Brüdern gedrehten Western wurde sie für zahlreiche Preise nominiert und auch bereits mit einigen Preisen ausgezeichnet. Im Dezember 2010 wurde sie bereits als eine Anwärterin für eine Nominierung bei der Oscarverleihung 2011 gewertet.[5] Der Film feiert seine Uraufführung in den US-Kinos am 22. Dezember 2010;[6] des Weiteren wurde er als Eröffnungsfilm für die Internationalen Filmfestspiele Berlin 2011 ausgewählt.[7] Steinfeld selbst wurde für ihre Leistung mehrfach ausgezeichnet und 2011 unter anderem für den Oscar und britischen BAFTA Award nominiert. Obwohl ihre Rolle im Film allgemein (vor allem bei Filmpreisen) nur als Nebenrolle dargestellt wird, ist sie im eigentlichen Sinne einer Hauptrolle gleichzusetzen. Im Klassiker aus dem Jahr 1969 mit John Wayne hatte Kim Darby die Rolle der Mattie Ross inne.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2007: Back to You (Fernsehserie, eine Episode)
  • 2008: Heather: A Fairy Tale
  • 2009: She's a Fox
  • 2010: Summer Camp
  • 2010: Sons of Tucson (Fernsehserie, eine Episode)
  • 2010: True Grit
  • 2010: Without Wings (Kurzfilm)
  • 2010: Grand Cru (Kurzfilm)
  • 2013: Hateship, Loveship
  • 2013: Can a Song Save Your Life?
  • 2013: Ender’s Game – Das große Spiel (Ender’s Game)
  • 2013: Romeo and Juliet
  • 2014: Three Days to Kill

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

Steinfeld bei der Premiere ihres Films True Grit auf der Berlinale 2011
Auszeichnungen
Nominierungen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hailee Steinfeld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Thousand Oaks teen Hailee Steinfeld earns nods for big role in 'True Grit' (englisch), abgerufen am 17. Februar 2011
  2. Angelina more balanced, ‘but still wild at heart’ (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  3. Coen Brothers Cast Hailee Steinfeld as the Young Heroine of True Grit (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  4. Young Actress Comes Clean About "True Grit" | mehrseitiger Bericht über Hailee Steinfeld (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  5. THE CIRCUIT (2010–2011) (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  6. screenings & events – True Grit (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  7. True Grit der Coen-Brüder eröffnet die 61. Berlinale, abgerufen am 17. Dezember 2010
  8. a b Die Nominierungen für den Broadcast Film Critics Association Award 2010 (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  9. Die Preisträger und Nominierten für den Indiana Film Journalists Association Award 2010 (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  10. Die Preisträger und Nominierten für den Southeastern Film Critics Association Award 2010 (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  11. 32nd Annual Young Artist Awards - Nominations / Special Awards. In: The Young Artist Foundation. Abgerufen am 15. März 2011.
  12. Die Nominierungen für den Houston Film Critics Society Award 2010 (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010
  13. Die Nominierungen für den St. Louis Gateway Film Critics Association Award 2010 (englisch), abgerufen am 17. Dezember 2010