Hakan Arıkan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hakan Arıkan
Spielerinformationen
Geburtstag 17. August 1982
Geburtsort KaramürselTürkei
Größe 192 cm
Position Tor
Vereine in der Jugend
1994–1999
1999–2001
2001–2002
Karamürsel Idman Yurdu
İlimtepe FK
Kocaelispor
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2006
2006–2007
2007–2011
2011–2012
2012–2014
2014–
Kocaelispor
Ankaraspor
Beşiktaş Istanbul
Mersin Idman Yurdu
Antalyaspor
Kayserispor
110 (0)
49 (0)
36 (0)
11 (0)
38 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft
2005
2007
Türkei A-2
Türkei
1 (0)
4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. Juli 2014

Hakan Arıkan (* 17. August 1982 in Karamürsel) ist ein türkischer Fußballspieler. Aktuell spielt der Torwart für Kayserispor.

Karriere[Bearbeiten]

Vereinskarriere[Bearbeiten]

Seine Karriere begann Arıkan bei Petkimspor. 2001 kam er in die Jugendmannschaft von Kocaelispor, für die er 2002 auch in der ersten Mannschaft debütierte. Vier Jahre lang war er in 110 Ligapartien im Tor und wechselte anschließend zum Hauptstadtklub Ankaraspor. Zwei Spielzeiten lang war er eine feste Größe im Team und wurde nach einer starken Saison 2006/2007 von Beşiktaş Istanbul verpflichtet. Während der Saison 2010/11 stand Arıkan unter Kritik und war ausschließlich dritter Torhüter bei Beşiktaş. Daraufhin wechselte er zur Saison 2011/12 ablösefrei zum Aufsteiger Mersin Idman Yurdu. Hier war eroberte er sich zu Saisonbeginn einen Stammplatz und schaffte die Rückkehr in die türkische Fußballnationalmannschaft. Gegen Saisonmitte verlor er seinen Stammplatz und kam bis zum Saisonende nur gelegentlich zum Einsatz.

Nachdem Auslaufen seines Vertrages zum Saisonende verließ er Mersin IY und einigte sich für die kommenden zwei Spielzeiten mit dem Erstligisten Antalyaspor.[1]

Zur Saison 2014/15 wechselte er zum Zweitligisten Kayserispor.[2]

Nationalmannschaftskarriere[Bearbeiten]

Sein Debüt für die türkische Nationalmannschaft gab Arıkan am 5. Juni 2007 im Westfalenstadion Dortmund gegen Brasilien. Im Nationaldress teilt er sich den Posten im Tor mit Volkan Demirel vonFenerbahçe.

Erfolge[Bearbeiten]

Anmerkung: Beşiktaş Istanbul gab, im Zuge des Manipulationsskandals, vorläufig den Türkischen Pokal 2011 zurück.

Weblink[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hakan Arıkan MedicalPark Antalyaspor'da in antalyaspor.com.tr vom 16. Mai 2012.
  2. trtspor.com.tr: "Tecrübeli kaleci Kayserispor'da" (abgerufen am 19. Juli 2014)