Ham-sur-Heure-Nalinnes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ham-sur-Heure-Nalinnes
Coats of arms of None.svg Flag of Ham-sur-Heure-Nalinnes.svg
Ham-sur-Heure-Nalinnes (Hennegau)
Ham-sur-Heure-Nalinnes
Ham-sur-Heure-Nalinnes
Staat Belgien
Region Wallonien
Provinz Hennegau
Bezirk Thuin
Koordinaten 50° 19′ N, 4° 23′ O50.3219444444444.3911111111111120Koordinaten: 50° 19′ N, 4° 23′ O
Fläche 45,68 km²
Einwohner (Stand) 13.464 Einw. (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 295 Einw./km²
Höhe 120 m
Postleitzahl 6120
Vorwahl 071
Bürgermeister Yves Binon (MR)
Adresse der
Kommunalverwaltung
Chemin d'Oultre Heure, 20
6120 Ham-sur-Heure-Nalinnes
Webseite www.ham-sur-heure-nalinnes.be

lwlblels

Ham-sur-Heure-Nalinnes ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau. Sie liegt östlich der Stadt Thuin in der Landschaft Thudinie und besteht aus den Stadtteilen Cour-sur-Heure, Ham-sur-Heure, Jamioulx, Marbaix und Nalinnes.

Das Schloss im Ortsteil Ham-sur-Heure war von 1489 bis 1941 Sitz der Adelsfamilie Mérode. Heute dient es als Rathaus der Gemeinde.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ham-sur-Heure-Nalinnes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien