Hamburg (Iowa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hamburg, Iowa
Main Street in Hamburg, Iowa
Main Street in Hamburg, Iowa
Lage in Iowa
Fremont County Iowa Incorporated and Unincorporated areas Hamburg Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Iowa
County:

Fremont County

Koordinaten: 40° 36′ N, 95° 39′ W40.605833333333-95.655280Koordinaten: 40° 36′ N, 95° 39′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 1240 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 427,6 Einwohner je km²
Fläche: 2,9 km² (ca. 1 mi²)
davon 2,9 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 280 m
Postleitzahl: 51640
Vorwahl: +1 712
FIPS:

19-33780

GNIS-ID: 0457215

Hamburg ist ein Ort im Fremont County im US-Bundesstaat Iowa am Nishnabotna River.

Demografische Angaben[Bearbeiten]

Zur Zeit der Volkszählung 2000 lebten im Ort 1.240 Einwohner, 544 Haushalte und 343 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 427.5/km2. Die ethnische Verteilung der Bevölkerung teilt sich in 96,21 % Weiße, 0,24 % Einwohner indianischer Abstammung, 0,32 % Asiaten und 2,66 % Sonstige. 5,48 % waren lateinamerikanischer Herkunft.

Von den 544 Haushalten haben 27,6 % Kinder unter 18 Jahren. 46,1 % waren zum Erhebungszeitpunkt verheiratet. 12,5 % waren weibliche Haushalte ohne Ehemann und 36,8 % waren nichtfamiliäre Haushalte. 32,4 % aller Haushalte waren Alleinstehende. 18,4 % waren alleinstehende Senioren über 65 Jahre. Die durchschnittliche Größe eines Haushaltes waren 2,27 Personen, die durchschnittliche Familiengröße 2,83 Personen.

Die Altersgruppen setzen sich wie folgt zusammen:

  • 22,9 % unter 18 Jahre
  • 6,9 % - 18 bis 24 Jahre
  • 24,7 % - 25 bis 44 Jahre
  • 24,3 % - 45 bis 64 Jahre
  • 21,2 % - über 65 Jahre

Auf 100 weibliche Einwohner kommen 88,7 männliche Einwohner. Auf 100 Bewohner über 18 Jahren kamen 87,5 männliche Einwohner über 18 Jahren.

Das durchschnittliche Haushaltseinkommen betrug 29.479 US-Dollar, das durchschnittliche Familieneinkommen 42.935 $.

Fakten[Bearbeiten]

In Hamburg befinden sich eine 'Vogel Popcorn'-Fabrik sowie diverse Geschäfte und Warenhäuser.

Eine Schule beherbergt der Ort ebenfalls, die „Hamburg Junior Senior High School“ mit 164 Schülern.

Hamburg wurde mehrfach von Überschwemmungen heimgesucht, so etwa bei der Jahrhundertflut des Missouri 1993. Bei Hochwasser waren die tiefer gelegenen Teile des Ortes unter Wasser, nur eine Straße aus dem Ort war befahrbar.