Hamdi Kasraoui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hamdi Kasraoui

Hamdi Kasraoui (rechts, 2008)

Spielerinformationen
Geburtstag 18. Januar 1983
Geburtsort SousseTunesien
Position Torwart
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2009
2009–2012
2013–
Espérance Tunis
RC Lens
CS Sfaxien
135 (1)
7 (0)
Nationalmannschaft2
2005– Tunesien 17 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 7. August 2010
2 Stand: 30. Mai 2010

Hamdi Kasraoui (* 18. Januar 1983 in Sousse) ist ein tunesischer Fußballtorhüter, der in der Winterpause 2012/13 vom RC Lens zu CS Sfaxien gewechselt ist.

Karriere[Bearbeiten]

Kasraoui begann seine Karriere 2002 bei seinem Heimatverein Espérance Tunis, wo er insgesamt 7 Jahre seiner Karriere verbrachte. Dort machte er 135 Spiele und schoss sogar ein Tor. 2009 wechselte er dann zum französischen Erstligisten RC Lens, mit dem er 2011 auch in die zweite Liga mitging. Kurz vor Jahresende 2012 kehrte der Torwart nach Tunesien zurück, wo er zukünftig für CS Sfax spielt.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Kasraoui spielte bereits achtmal für die Tunesische Fußballnationalmannschaft. Er nahm beim Konföderationen-Pokal 2005 in Deutschland, und bei der Fußball-Afrikameisterschaft 2006 in Ägypten teil. Jedoch ist er meist nur zweite Wahl. Kasraoui stand ebenfalls bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland im Kader der Nordafrikaner. Bei der Afrikameisterschaft 2008 war er die Nummer 1 im Kader.

Weblinks[Bearbeiten]