Hamilton Othanel Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hamilton Othanel Smith

Hamilton Othanel Smith (* 23. August 1931 in New York, USA) ist ein US-amerikanischer Biochemiker.

1978 erhielt er zusammen mit Werner Arber und Daniel Nathans den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin „für ihre Entdeckung der Restriktionsenzyme und der Anwendung dieser Enzyme in der Molekulargenetik“.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hamilton Othanel Smith – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien