Hammond Pond Reservation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hammond Pond Reservation

IUCN-Kategorie V − Protected Landscape/Seascape

Ein Waldweg im Schutzgebiet

Ein Waldweg im Schutzgebiet

Lage Newton, Massachusetts, Vereinigte Staaten
Fläche 24,06 ha
Geographische Lage 42° 20′ N, 71° 11′ W42.325-71.176666666667Koordinaten: 42° 19′ 30″ N, 71° 10′ 36″ W
Hammond Pond Reservation (Massachusetts)
Hammond Pond Reservation
Rahmenplan Metropolitan Park System of Greater Boston
Verwaltung Massachusetts Department of Conservation and Recreation
Besonderheiten Hammond Pond Parkway

Das Gebiet Hammond Pond Reservation ist ein State Park in Newton im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten. Der Park wird vom Department of Conservation and Recreation (DCR) verwaltet und ist Teil des Metropolitan Park System of Greater Boston. Er wurde nach Thomas Hammond benannt, der im Jahr 1650 als Landwirt im östlichen Bereich des heutigen Schutzgebiets zu arbeiten begann.[1]

Beschreibung[Bearbeiten]

Der Park ist ganzjährig von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang geöffnet und eignet sich gut zum Angeln auf dem namensgebenden See sowie zum Wandern auf den ausgedehnten Wegen. Besonders beliebt ist das Gebiet jedoch aufgrund seiner vielfältigen Möglichkeiten zum Klettern, da das Gelände über viele Vorkommen von Sandstein- und anderen Gesteinskonglomeraten (bekannt als Roxbury Puddingstone) verfügt. Der nahegelegene Lost Pond verfügt darüber hinaus über einen Schwingrasen. Mit dem ÖPNV ist der Park über die Green Line D und die Station Chestnut Hills bzw. Newton Center zu erreichen, von wo aus jeweils ca. 0,5 mi (0,8 km) zusätzlicher Fußweg erforderlich sind.[2]

Hammond Pond Parkway[Bearbeiten]

Der Hammond Pond Parkway in Newton

Durch das Parkgebiet verläuft der historische Hammond Pond Parkway, der 1928 von Charles Eliot und den Olmsted Brothers errichtet wurde und seit dem 18. März 2004 unter der Nummer 04000250 in das National Register of Historic Places eingetragen ist. Er führt den West Roxbury Parkway in nördlicher Richtung bis zum Schutzgebiet fort.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Webster Conservation Area and Hammond Pond Reservation. Newton Conservators, abgerufen am 10. September 2012 (englisch).
  2. Hammond Pond Reservation. Massachusetts Department of Conservation and Recreation, abgerufen am 10. September 2012 (englisch).
  3. National Register Information System. In: National Register of Historic Places. National Park Service, abgerufen am 15. April 2008.

Weblinks[Bearbeiten]