Hamtramck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hamtramck (Michigan))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hamtramck
Wayne County Michigan Incorporated and Unincorporated areas Hamtramck highlighted.svg
Lage in Michigan
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Michigan
County:

Wayne County

Koordinaten: 42° 24′ N, 83° 3′ W42.397777777778-83.057222222222192Koordinaten: 42° 24′ N, 83° 3′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner:
– Metropolregion:
20.062 (Stand: 2009)
4.403.437 (Stand: 2009[1])
Bevölkerungsdichte: 3.647,6 Einwohner je km²
Fläche: 5,5 km² (ca. 2 mi²)
davon 5,5 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 192 m
Postleitzahlen: 48211, 48212
Vorwahl: +1 313
FIPS:

26-36280

GNIS-ID: 627707
Website: www.hamtramck.us
Bürgermeister: Karen Majewski

Hamtramck ist eine Stadt in Wayne County im Südosten des US-amerikanischen Bundesstaates Michigan und Bestandteil der Metro Detroit genannten Metropolregion um Detroit.

Im Jahr 2000 hatte Hamtramck 22.976 Einwohner; bis zur offiziellen Schätzung 2009 ging die Zahl der Bewohner auf 20.062 zurück.[2]

Hamtramck wird mit Ausnahme eines kleinen Teils der westlichen Grenze von der Stadt Detroit umgeben. Ein Teil der Stadtgrenze verläuft entlang der Stadt Highland Park. Hamtramck wurde nach dem französisch-kanadischen Soldaten Jean François Hamtramck benannt, dem ersten amerikanischen Kommandant der Festung in Detroit, Fort Shelby.

Hamtramck wurde ursprünglich von deutschen Bauern besiedelt. Nach der Eröffnung der Dodge Brothers Fabrik im Jahr 1914 zogen viele polnische Einwanderer in die Gegend. Auch in den vergangenen dreißig Jahren zog eine große Zahl von Einwanderern in die Stadt. Laut der Volkszählung von 2000 betrug der Anteil der im Ausland geboren Bevölkerung 41,1 %.

Geographie[Bearbeiten]

Feuerwehr in Hamtramck

Laut United States Census Bureau hat die Stadt eine Landfläche von 5,46 km². Hamtramck wird von allen Seiten von Detroit umgeben, bis auf eine kleine gemeinsame Grenze mit der Stadt Highland Park, die wiederum von Detroit umgeben ist. Hamtramck liegt etwa acht Kilometer vom Zentrum von Detroit entfernt. Die Interstate 75 läuft entlang der Westgrenze, die Interstate 94 verläuft in der Nähe der südlichen Stadtgrenze.

Kultur[Bearbeiten]

Hamtramck blühte zwischen 1910 und 1920 auf, als Tausende von europäischen Einwanderern, vor allem polnische, durch die wachsende Automobilindustrie angezogen wurden. Die Stadt trägt noch viele Erinnerungen an die polnische Abstammung in Familiennamen, Straßennamen und Unternehmen. Einer aktuellen Umfrage zufolge werden 26 Muttersprachen von Schülern in Hamtramck gesprochen. Das Motto der Stadt war: „Ein Bund von Nationen“ (A league of nations).

Zum Zeitpunkt der Volkszählung im Jahr 2000 erlebte Hamtramck ein beachtliches Wachstum. Es wurden fast 23.000 Einwohner in mehr als 8.000 Haushalten gezählt. Im Jahr 1997 nannte der Utne Reader Hamtramck die Stadt einer der „15 angesagtesten Viertel in den USA und Kanada“ zum Teil für seine Punk- und Alternative-Szene, seine buddhistischen Tempel, seine kulturelle Vielfalt und die lockeren Arbeiter-Wohngegenden. Im Mai 2003 wählte Maxim Blender Hamtramck als zweite „Most Rock N 'Roll City“ in den USA, hinter Williamsburg (Brooklyn). Hamtramck ist die Heimat einiger der bedeutendsten Musikveranstaltungen Michigans.

Infolge des Niedergangs der Automobilindustrie um Detroit ging die Einwohnerzahl von Hamtramck wie der gesamten Region seither zurück.

Festivals in Hamtramck[Bearbeiten]

Polnische Einwanderer feiern den "Veilchendienstag" (lokal als Pączki Day bekannt[3]), bei dem man bei den zahlreichen polnischen Bäckern Pączki kaufen kann. Am Pączki-Tag feiern mehrere Bars Partys mit Live-Unterhaltung, einige schon ab 7.00 Uhr morgens.

Der Hamtramck Blowout ist ein jährliches Musikfestival und eines der größten Festivals seiner Art in der Welt. Es dauert vier Tage und es spielen in der Regel über 200 Bands.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Zum Zeitpunkt der letzten offiziellen Volkszählung im Jahr 2000 lebten 22.976 Menschen in 8033 Haushalten und 4851 Familien in der Stadt. Die Bevölkerungsdichte betrug 4208,7 pro km², es handelt sich damit um die am dichtesten besiedelte Stadt in Michigan. Es gab 8894 Wohneinheiten mit einer durchschnittlichen Dichte von 1629,2 pro km².

In den 8033 Haushalten, in denen in 33,3 % der Fälle Kinder unter 18 Jahren lebten, waren zu 37,3 % verheiratete und zusammenlebende Paare, 16,1 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 39,6 % waren keine Familien. 32,2 % aller Haushalte waren Singlehaushalte und in 13,3 % lebten Menschen, die 65 Jahre oder älter waren. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,74 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,59.

27,8 % der Bevölkerung war unter 18 Jahre alt, 10,8 % 18 bis 24 Jahre, 31,9 % 25 bis 44 Jahre, 17,7 % 45 bis 64 Jahre, und 11,9 % waren 65 Jahre oder älter. Das Durchschnittsalter betrug 32 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 110,4 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren, gab es 109,6 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts in der Stadt betrug 26.616 USD, das Durchschnittseinkommen einer Familie 30.496 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 29.368 USD gegenüber 22.346 USD bei Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen der Stadt lag bei 12.691 USD. Über 24,1 % der Familien und 27,0 % der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze, davon 36,9 % derer unter 18 Jahren und 18,1 % der Altersgruppe 65 Jahre oder älter.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. U.S.Census Buero - Einwohnerentwicklung der Metropolregionen
  2. U.S. Census Buero - Schätzung 2009 für Hamtramck, Michigan
  3. Pazcki day- eat and celebrate

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Hamtramck, Michigan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien