Han Jian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Han Jian (chinesisch 韓健 / 韩健, auch Han Tsien übersetzt; * 6. Juli 1956 in Liaoning) ist ein ehemaliger chinesischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Han Jian war einer der besten Einzelspieler weltweit in der ersten Hälfte der 1980er Jahre. Er wurde 1981 Zweiter im Badmintonweltcup. 1982 gewann er die Asienspiele und 1985 wurde er Weltmeister.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1981 Weltcup Herreneinzel 2 Han Jian
1982 Asienspiele Herreneinzel 1 Han Jian
1983 Japan Open Herreneinzel 1 Han Jian
1983 Weltmeisterschaft Herreneinzel 3 Han Jian
1985 Indonesia Open Herreneinzel 1 Han Jian
1985 Swedish Open Herreneinzel 1 Han Jian
1985 Weltmeisterschaft Herreneinzel 1 Han Jian

Weblinks[Bearbeiten]