Hand (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hand steht für:

  • Hand, menschliches Körperteil
  • Hand steht für das individuelle Schriftbild eines Menschen
  • Jede Hand eines Büschels Bananen, enthält etwa 8-20 Finger, die sich im Fruchtstand aus einer Blütenreihe bilden
  • Hand (Heraldik), in der Heraldik gemeine Figur im Wappen
  • Hand (Poker), im Kartenspiel die besten fünf Karten, die ein Spieler nutzen kann
  • Handbreit, Handbreit oder Hand, Längenmaß, das sich an der Breite der Handfläche orientiert
  • Gewinngrad beim Skat


Hand ist eine Kurzform für:


Hand ist der Familienname folgender Personen:

  • Augustus C. Hand (1803–1878), US-amerikanischer Jurist und Politiker
  • Cadet Hand (1920–2006), US-amerikanischer Meeresbiologe
  • David Hand (1900–1986), US-amerikanischer Animator, Filmregisseur und Filmproduzent
  • Donovan Hand (* 1986), US-amerikanischer Baseballspieler
  • Edward Hand (1744–1802), US-amerikanischer Offizier und Politiker
  • Elizabeth Hand (* 1957), amerikanische Schriftstellerin
  • Eoin Hand (* 1946), irischer Fußballspieler und -trainer
  • Ferdinand Gotthelf Hand (1786–1851), deutscher Philologe
  • Joey Hand (* 1979), US-amerikanischer Rennfahrer
  • Kelli Hand (* im 20. Jahrhundert), US-amerikanische Techno-Musikerin und DJane
  • Learned Hand (1872–1961), US-amerikanischer Richter und Rechtsgelehrter
  • T. Millet Hand (1902–1956), US-amerikanischer Politiker


Hand ist der Name von Städten/Bezirken:


HAND steht als Abkürzung für:

  • Have a Nice Day (Begriffsklärung), Grußformel und Name einiger Produkte


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.