Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
25. Handball-Weltmeisterschaft der Männer 2017
25th Men's Handball World Championship
Anzahl Nationen 24
Austragungsort FrankreichFrankreich Frankreich

Die 25. Handball-Weltmeisterschaft der Männer wird im Januar 2017 in Frankreich ausgetragen.

Gastgeber[Bearbeiten]

Der Internationale Handball-Verband (IHF) hat am 15. Dezember 2011 bei der Ratssitzung in São Paulo die Weltmeisterschaften 2017 vergeben. Die 25. Titelkämpfe der Herren finden nach 1970 und 2001 zum dritten Mal in Frankreich statt.[1]

Bewerber um die Austragung der Weltmeisterschaft waren die Handballverbände Dänemarks und Frankreichs.[2]

Austragungsorte[Bearbeiten]

Als Austragungsorte sind vorgesehen: Aix-en-Provence, Bordeaux, Lille, Paris (Palais Omnisports de Paris-Bercy), Dunkerque, Lyon, Montpellier und Nantes sowie die neu zu errichtende Arena in Nanterre für das Finalwochende.[2]

Qualifikation[Bearbeiten]

An dem Turnier werden 24 Mannschaften teilnehmen. Automatisch qualifiziert sind der Weltmeister 2015 und Frankreich als Gastgeber.

Land Kontinent (Verband) Qualifiziert als Datum der Qualifikation Bisherige Teilnahmen an Weltmeisterschaften
FrankreichFrankreich Frankreich Europa 01Gastgeber 0015. Dezember 2011 20 (1954, 1958, 1961, 1964, 1967, 1970, 1978, 1990, 1993, 1995, 1997, 1999, 2001, 2003, 2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015)


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.handball-world.com
  2. a b „IHF Council awards World Championships 2017 to Germany and France“, www.ihf.info, 15. Dezember 2011