Handballwoche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Handballwoche
Handballwoche-Logo.svg
Fachgebiet Handball
Sprache deutsch
Verlag Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag
Einstellung 1954
Erscheinungsweise wöchentlich (dienstags)
Verkaufte Auflage 14000 Exemplare
Chefredakteur Olaf Bruchmann
Geschäftsführer Jürgen Muhl
Weblink www.handballwoche.de
ISSN 0947-8949

Die Handballwoche ist die größte europäische Handball-Zeitschrift. Sie erscheint einmal wöchentlich (dienstags), mit 52 Ausgaben im Jahr. Die Handballwoche wird vom SHZ Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag herausgegeben. Der Hauptsitz des Verlages ist Flensburg. Die Redaktion der Handballwoche sitzt seit 2012 in Pinneberg.

Schwerpunktthemen der Handballwoche sind die Handball-Bundesliga der Männer und Frauen, sowie beide deutsche Handball-Nationalmannschaften. Daneben gibt es Kurzberichte aus den Spielklassen bis zur Oberliga.

Einmal im Jahr wählen die Leser der Handballwoche den Handballer des Jahres.

Die Zeitschrift erschien erstmals 1954 und hat eine Auflage von ca. 14.000 Exemplaren. Chefredakteur ist Olaf Bruchmann.

Weblinks[Bearbeiten]