Hanrapetakan-Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hanrapetakan Stadion
Հանրապետական մարզադաշտ
Hanrapetakan stadium.jpg
Die Außenfassade des Hanrapetakan Stadions
Daten
Ort ArmenienArmenien Jerewan, Armenien
Koordinaten 40° 10′ 19″ N, 44° 31′ 33″ O40.17194444444444.525833333333Koordinaten: 40° 10′ 19″ N, 44° 31′ 33″ O
Eigentümer Football Federation of Armenia
Baubeginn 1937
Eröffnung 1938
Renovierungen 2000, 2008
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 14.968
Verein(e)

FC Pjunik Jerewan, FC Ulisses Jerewan

Veranstaltungen

Das Wasken Sarkissjan Hanrapetakan Stadion (armenisch: Հանրապետական մարզադաշտ, deutsch: Wasken Sarkissjan republikanisches Stadion) ist ein Fußballstadion in der armenischen Stadt Jerewan. Die Fußballvereine FC Pjunik Jerewan und FC Ulisses Jerewan bestreiten ihre Heimspiele in diesem Stadion.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Bau des Stadions begann im Jahr 1937 und wurde ein Jahr später eröffnet. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es weiter ausgebaut. Der ursprüngliche Name lautete „Dynamo-Stadion“, nach der Unabhängigkeit Armeniens wurde es in „Hanrapetakan Stadion“, dt.: republikanisches Stadion, umbenannt. Nach dem Tod von Wasken Sarkissjan im Jahr 1999 wurde ihm zu Ehren das Stadion benannt. Das Stadion fasst 14.968 Zuschauer, die heimischen Vereine FC Pjunik Jerewan und FC Ulisses Jerewan und auch die armenische Fußballnationalmannschaft tragen ihre Spiele dort aus. 1995 wurden die ersten Renovierungen getätigt, mit finanzieller Unterstützung der UEFA kostete dies drei Millionen Dollar und im Jahr 2000 waren die Renovierungen abgeschlossen. 2008 erweiterte man das Stadion mit einer moderneren Spielfläche und VIP-Bereich, um die Stadion-Richtlinien der UEFA zu erfüllen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Worlstadiums Stadiums in Armenia