Hans-Jürgen Dittberner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans-Jürgen Dittberner (* 19. September 1945 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Synchronregisseur.

Wirken[Bearbeiten]

Im Fernsehen war er in einigen Rollen, so zum Beispiel in Ich heirate eine Familie oder in Die Koblanks zu sehen. Auch in der Fernsehserie "Abel mit der Mundharmonika".

Weitaus bekannter dürfte allerdings seine Stimme sein. Er war beispielsweise der Sprecher des Captain Future in der gleichnamigen Zeichentrickserie sowie die deutsche Synchronstimme von Patrick Duffy (Bobby Ewing in der Serie Dallas), David Rasche (Sledge Hammer), Harry Hamlin (L.A. Law) sowie Dick York und später Dick Sargent (Verliebt in eine Hexe).

Dittberner synchronisierte zudem häufiger Christopher Reeve und Alec Baldwin und lieh auch vereinzelt Harrison Ford, Tom Hanks und Michael Biehn seine Stimme.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1979: Die Koblanks
  • 1980: Die Paulskirche
  • 1983: Die Beine des Elefanten
  • 1985: Ich heirate eine Familie
  • 1985: Teufels Großmutter

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]