Hans-Joachim Pochstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans-Joachim Pochstein, auch: Hansjoachim Pochstein (* 30. Oktober 1952; † 5. Juni 1991) war ein deutscher Fußballspieler.

Der Stürmer begann seine Karriere beim BV Brambauer, bevor er 1974 zum VfL Bochum wechselte. Für diesen Verein bestritt er bis 1979 insgesamt 99 Bundesliga-Spiele, in denen er sechs Tore erzielte. Er debütierte in der Bundesliga am 5. Spieltag der Saison 1974/75, als er bei der Bochumer 0:2-Niederlage gegen Eintracht Braunschweig für Heinz-Werner Eggeling eingewechselt wurde.

Weblinks[Bearbeiten]