Hans-Jochen Wagner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hans-Jochen Wagner (l.) bei den Dreharbeiten zu Ende der Schonzeit (Juli 2011)

Hans-Jochen Wagner (* 20. Dezember 1968 in Tübingen) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Wagner absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin in Berlin. 1997 wurde er ans Burgtheater Wien engagiert. In seiner Zeit in Wien gab er auch sein Filmdebüt. 1999 wechselte er ans Deutsche Theater Berlin. Weitere Theaterstationen waren das Stadttheater Freiburg und das Maxim-Gorki-Theater Berlin. Seit 2006 gehört er zum Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhauses. Seine erste Filmhauptrolle spielte er 2003 in dem Film Sie haben Knut. Er war außerdem in mehreren Tatort-Folgen zu sehen und spielte in der TV-Serie Das Beste aus meinem Leben.

Theater (Auswahl)[Bearbeiten]

Burgtheater Wien
Deutsches Theater
Theater Freiburg
Maxim Gorki Theater
Düsseldorfer Schauspielhaus

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]