Hans Jonsson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SchwedenSchweden Hans Jonsson Eishockeyspieler
Hans Jonsson
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 2. August 1973
Geburtsort Järved, Schweden
Größe 188 cm
Gewicht 96 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Verteidiger
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 1993, 11. Runde, 286. Position
Pittsburgh Penguins
Spielerkarriere
1991–1999 MoDo Hockey Örnsköldsvik
1999–2003 Pittsburgh Penguins
2003–2011 MODO Hockey Örnsköldsvik

Hans Jonsson (* 2. August 1973 in Järved) ist ein ehemaliger schwedischer Eishockeyspieler, der in seiner aktiven Zeit von 1991 bis 2011 unter anderem für die Pittsburgh Penguins in der National Hockey League gespielt hat.

Karriere[Bearbeiten]

Hans Jonsson begann seine Karriere als Eishockeyspieler im Nachwuchsbereich von MoDo Hockey Örnsköldsvik, für dessen erste Mannschaft er von 1991 bis 1999 in der Elitserien aktiv war. In der Saison 1991/92 spielte er zudem parallel 13 Mal für Husum in der zweitklassigen Division 1. Von 1999 bis 2003 stand der Verteidiger für die Pittsburgh Penguins in der National Hockey League auf dem Eis, von denen er bereits im NHL Entry Draft 1993 in der elften Runde als insgesamt 286. Spieler ausgewählt worden war. In insgesamt 269 Spielen erzielte er dabei zehn Tore und gab 39 Vorlagen.

Am 26. September 2003 unterschrieb Jonsson einen Vertrag als Free Agent bei seinem Ex-Club MODO Hockey, für den er seither spielt und mit dem er in der Saison 2006/07 Schwedischer Meister wurde. Im Finale besiegte er mit seinem Team den Rivalen Linköpings HC mit 4:2 in der Best-of-Seven-Serie. Im Anschluss an die Saison 2010/11 beendete er seine Karriere.

International[Bearbeiten]

Für Schweden nahm Jonsson im Juniorenbereich an der U18-Junioren-Europameisterschaft 1991 sowie der Junioren-Weltmeisterschaft 1993 teil. Im Seniorenbereich stand er im Aufgebot seines Landes bei den Weltmeisterschaften 1996, 1998 und 1999 teil.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 4 242 10 38 48 92
Playoffs 2 27 0 1 1 14

Weblinks[Bearbeiten]