Hans Peter Sørensen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hans Peter Sørensen (1954)

Hans Peter Sørensen (* 18. Dezember 1886 in Silkeborg; † 29. Mai 1962 in Kopenhagen) war ein dänischer sozialdemokratischer Politiker. 1946 wurde er Oberbürgermeister von Kopenhagen und löste damit seinen Parteikollegen Viggo Christensen ab. Sørensen hatte dieses Amt bis 1956 inne.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Viggo Christensen Oberbürgermeister von Kopenhagen
1946–1956
Sigvard Munk