Hans Tegner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine von Tegners Illustrationen zu Das hässliche Entlein

Hans Christian Harald Tegner (* 30. November 1853 in Kopenhagen; † 2. April 1932 in Fredensborg) war ein dänischer Maler und Zeichner.

Seine buchkünstlerischen Arbeiten beeinflussten fast ein Vierteljahrhundert lang den Zeitgeschmack. Er war Mitarbeiter von Punch, Figaro und anderer Zeitungen und Witzblätter, war künstlerischer Leiter einer Porzellanmanufaktur und der Handwerkerschule am Kopenhagener Kunstgewerbe-Museum. Berühmt sind seine Illustrationen zu den „Sämtlichen Komödien“ (Samtlige Comoedier) von Ludvig Holberg und zu Andersens Märchen.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]